30.07.2018 10:12
von RCT Power

Förderprogramm 1000-Speicher gestartet

Förderprogramm 1000-Speicher

Seit Freitag, den 27. Juli 2018 nimmt die ILB Anträge für das Förderprogramm 1000-Speicher über ihr Kundenportal an. Mit dem Förderprogramm, unterstützt das Land Brandenburg Privatpersonen, die ihren Eigenverbrauch von Solarstrom erhöhen und dabei gleichzeitig das Stromnetz entlasten. Stromspeicher können mit der neuen Förderung des 1000-Speicher-Programms mit bis zu maximal 50 Prozent unterstützt werden. Anträge können ausschliesslich und nur über das Portal der ILB gestellt werden. 

 

Wer wird gefördert?

Privatpersonen

  • die Eigentümer eines Wohnhauses mit Solaranlage in Brandenburg sind (im Grundbuch eingetragen) 
  • oder zukünftig sein werden (notarieller Kaufvertrag liegt vor

Hauptwohnsitz der ausschließlich zu Wohnzwecken genutzt wird (Ausnahme bspw. Arbeitszimmer o.ä.)

 

Was wird gefördert?

Stromspeicher ab einer Nutzkapazität von 2,0 kWh sowie deren Lieferung und Installation

 

Wie wird gefördert?

Das Land Brandenburg unterstützt Sie bei Ihrem neuen Speicher mit einer nicht rückzahlbaren
Förderung von bis zu 50 Prozent bei höchstens 7.000 Euro Zuschuss.

Dabei gilt das Erstattungsprinzip. Das bedeutet, dass nach Erhalt des Bescheides die Installation des Speichers beauftragt werden kann, die Leistung per Überweisung bezahlt wird und anschließend Rechnung und Kontoauszug als Zahlungsnachweis eingereicht werden muss. Der entsprechenden Anteil wird dann erstattet.

 

Informationen und Anträge unter: www.ilb.de

 

Zurück

Copyright 2018 RCT-Power
Diese Seite verwendet Cookies. Mehr info
Verstanden!