17.10.2017 09:15
von RCT Power
(Kommentare: 0)

Neu: Power Switch Box

Bei Netzausfall sorgt die Power Switch Box dafür, dass die PV-Anlage im Zusammenspiel mit dem Batteriespeicher weiterhin funktionsfähig bleibt.

Sie koppelt das Hausnetz allpolig von der zentralen Energieversorgung ab (TN-C-S/TN-S oder TT) und baut zusammen mit dem DC-gekoppelten RCT Power Storage ein Inselnetz auf.

Abhängig von Batteriekapazität und Größe des RCT Power Storage wird im Notstrombetrieb eine Leistung von bis zu 6 kVA zur Verfügung gestellt. Im Drehstrombetrieb kann damit eine maximale Leistung von 3 x 2kVA genutzt werden. Der Kunde hat die Möglichkeit zu switchen: er kann jederzeit zwischen einem klassischen Drehstromnetz oder einem einphasigen Verteilnetz – wobei die drei Phasen gebrückt werden – auswählen.

Zur Optimierung der Versorgungssicherheit ist die Power Switch Box mit zwei Ausgängen ausgerüstet: einen für Verbraucher, die vollkommen leistungsfähig bleiben müssen, und einen für Verbraucher, auf die bei Stromausfall verzichtet werden kann.

Die Neuentwicklung von RCT Power ist nun erhältlich. Erste PV-Anlagen wurden bereits ausgerüstet.

 

>> Datenblatt ansehen

 

Erfahren Sie mehr zur Power Switch Box in unserem Basis Webinar "Speichersysteme neu durchdacht"

>> sehen Sie hier den aktuellen Schulungsplan

Zurück

Copyright 2018 RCT-Power
Diese Seite verwendet Cookies. Mehr info
Verstanden!