von Frank Gaspari

Überspannungsschutz für PV-Anlagen neu geregelt

Förderprogramm 1000-Speicher

Der Einbau eines Überspannungsschutzes in PV-Anlagen ist bereits seit 01.10.2016 durch die VDE Normen 0100-443 und 0100-534 gefordert. Am 14.12.2018 lief nun die Übergangsfrist aus und die Normen sind seither verpflichtend. Dies gilt bei PV-Neuanlagen ebenso wie bei Umbauten und Erweiterungen von Solaranlagen. Erfahren Sie mehr zu den neuen Normen zum Einhalt der Überspannungsschutz Vorgaben im OBO Blitzschutz Webinar am 12.02.2019.

 

Warum ist Überspannungsschutz von PV-Anlagen so wichtig?

Überspannungsschutz bedeutet in erster Linie Investitionssicherheit für die PV- und Batteriespeicher-Anlage. Treten höhere Spannungen z.B. durch nahe Blitzeinschläge auf, können diese an empfindlichen elektrischen und elektronischen Geräten Schäden hervorrufen. Selbst wenn ein Blitz nicht direkt einschlägt, können durch dessen Magnetfeld sehr hohe Spannungsspitzen verursacht werden.

Überspannung kann selbst dann ins Haus kommen, wenn die Leitungen unterirdisch das Haus erreichen. Oft schlägt irgendwo ein Blitz ein und der Blitzstrom sucht sich alle möglichen Wege Richtung "Erde". Dabei fließt meist ein Teil in das Strom- und Telefonnetz und schädigt die umliegenden angeschlossenen Geräte. Laut der VDE Blitzschutz und Blitzforschung gibt es Untersuchungen, wonach Telefonanlagen noch in 3 km Entfernung von einem Blitzeinschlag beschädigt wurden.

 

Wie schützt man eine PV-Anlage fachgerecht?

Überspannungsschutz sind aktive Bauteile, die alle elektrischen Geräte im Haus sowie die PV-Anlage vor schädlichen Überspannungen schützen. Zur Vermeidung von Schäden setzt man diese Schutzgeräte in alle Leitungen, welche in das Gebäude führen. Dazu zählen auch Solarkabel von den PV-Modulen und der reguläre Anschluss des Stromnetzes. Je nachdem, ob bereits ein äußerer und/oder innerer Blitzschutz am Gebäude angebracht ist, sind zudem unterschiedliche Anforderungen an die Ableiter und Schutzabstände zu beachten.

 

Erfahren Sie mehr zu den Normen zum Einhalt der Überspannungsschutz Vorgaben im Webinar OBO Blitzschutz am 12.02.2019 von 10:00-11:15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.  >> Jetzt anmelden

Zurück

Copyright 2019 RCT-Power